Landhausgarten Knospe


Vielseitig gestaltete natürliche und formale Gartenräume in Form eines 50 m langen Laubenganges mit Rosen und Clematis, Teich mit Bachläufen, Alpinum und Moorbeet, Farngang mit besonderen Pflanzen, historischer Rosengarten, Weißer Garten, Bauerngarten, Farbborders in den Farben rosa-lila und blau, Obstwiese mit einem formalen Seerosenbecken, Waldgarten mit diversen Hostapflanzungen, Christrosen und Epimedien, Roter Garten mit roten, gelben und rotlaubigen Stauden und Gräsern.
Überall im Garten verteilt laden diverse Sitzecken zum Verweilen ein, romantisch gestaltete Gartenecken mit Hecken, Säulen und Pavillons.

Die Gartenanlage wurde 2004 begonnen und entstand aus einer Pferdewiese, zwischen den ostfriesischen, mit Eichen bestandenen Wällen gelegen. Der Garten liegt hinter einem alten ostfriesischen Landhaus und ist nach eigenem Entwurf gestaltet worden. Der 170 qm große Folienteich mit 2 Bachläufen und Moorbeet wurde in 2006 angelegt und hat sich zu einem Eldorado für Pflanzen und Tiere entwickelt.

Öffnungszeiten: 5-6 Wochenenden (Sa+So) von April bis September
Führungen nach Absprache, für Gruppen ab 10 Personen, Eintritt 3€
teilweise behindertengerecht, Hunde erlaubt
TIPP: Pflanzenverkauf, Kaffee/Kuchen


Besonderheiten
Mehrere Pavillons wurden vom Hausherrn in Eigenarbeit geplant und hergestellt, die Säulen wurden aus Beton selbst hergestellt. Eine Laube auf der Obstwiese ist mit Ramberrosen (Seegull und Veilchenblau) bepflanzt worden. Am Eingang lädt ein Säulengang, mit Wisteria bepflanzt, in den Garten ein. Im Weißen Garten wächst die Rose „Lykkefund“ über einer alten Laube.
Außerdem große Pflanzenvielfalt, Sammlungen von historischen Rosen, Clematis Paeonien, Epimedien, Heuchera,Dahlien, Phloxe, Erdorchideen, alpine Pflanzen, Gingkos, Cornusse und Acer.

Brigitte Knospe-Carstens und Klaus Knospe
Osterfeldstr. 57
26605 Aurich
Tel.: 04941-6990576
Email: klaus.knospe@ewetel.net
www.garten-knospe.de