Landschaftspark Bettenburg

Der Landschaftspark Bettenburg ist eine Parkanlage in der Nähe der Bettenburg in Unterfranken.

Der Landschaftspark wurde vom Freiherrn Christian Dietrich Truchseß von Wetzhausen 1789 in Auftrag gegeben. Er ist auch in Verbindung zur Bettenburger Tafelrunde zu sehen, in der der Freiherr Intellektuelle im romantischen Geist versammelte. Darunter beispielsweise der Dichter Friedrich Rückert. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einem „fränkischen Weimar“.

Die Skulpturen des Landschaftsparkes nehmen immer wieder verklärende Bezüge zur deutschen Vergangenheit auf.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landschaftspark Bettenburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.