Botanischer Garten der Technischen Universität Dresden


Die Sammlung des Botanischen Gartens Dresden umfasst rund 10 000 Arten aus aller Welt. Die drei Schaugewächshäuser und große Teile des Freigeländes sind nach geografischen Gesichtspunkten naturnah bepflanzt. Daneben gibt es einen Nutzpflanzengarten, Demonstrationsbeete für pflanzliche Anpassungen an die Umwelt, einen Tertiär-Garten mit Fossilien aus der Braunkohle und ihren heute noch lebenden Verwandten und eine Systematische Abteilung, die ausgewählte Pflanzenfamilien vorstellt. Besonders hervorzuheben ist dabei eine Sammlung von 800 einjährig kultivierten Sommerblumen. Etwa 100 000 Besucher im Jahr nutzen die besucherfreundlichen Öffnungszeiten, um bei einem Rundgang durch den Botanischen Garten Interessantes über Pflanzen zu erfahren.

Der Garten wurde 1820 in der Nähe des historischen Stadtzentrums gegründet. Der renommierte Botaniker Heinrich Gottlieb Ludwig Reichenbach (1793-1879) baute als erster Direktor rasch eine bedeutende, artenreiche Sammlung auf. 1893 Verlegung an den heutigen Standort. Der Pflanzengeograf Carl Oskar Drude (1852-1933) prägte diese Anlage maßgeblich: Seine Gartengliederung blieb bis heute erhalten und wurde später durch einzelne Themengärten ergänzt. 1945 schwere Kriegsschäden, nach Kriegsende Abbau des historischen Gewächshauskomplexes. 1948 übernahm die Technische Universität Dresden den Botanischen Garten zu Lehr- und Forschungszwecken.

Öffnungszeiten: im Sommer 8-18 Uhr (Gewächshäuser 10-18 Uhr), im Winter 10-15:30 Uhr
Führungen für Gruppen ab 12 Personen nach Vereinbarung, Hunde nicht erlaubt, behindertengerecht
TIPP: Tropenhaus Afrika/Asien, Tropenhaus Amerika (im Winter hier auch Kübelpflanzen), Wüstenhaus


 

Besonderheiten
hohe Artenvielfalt, drei Gewächshäuser, vorwiegend naturnahe Gestaltung, einjährige Sommerblumen, Pelargonien, Frauenmantel, Pfeifenwinden, Nutzpflanzen, Fossilien

Erreichbarkeit
Nächstgelegene Straßenbahn-Haltestelle: Straßburger Platz, von dort aus kurzer Fußweg

Technische Universität Dresden / Dr. Barbara Ditsch
Stübelallee 2
01307 Dresden
Tel.: 0351/4593185
Email: bot.garten@tu-dresden.de
http://www.tu-dresden.de/bot-garten